Folgen Sie uns  
Welcome visitor you can log in or create an account

DIE LINKE. im Bundestag

MdB Harald Weinberg begrüßt Votum für Erhalt des Klinikums

Der gesundheitspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, MdB Harald Weinberg, begrüßt die Drei-Viertel-Mehrheit beim gestrigen Bürgerentscheid im Landkreis Altötting für den Erhalt des Krankenhauses in Burghausen: „Die Bevölkerung hat ein klares Signal für die Stärkung dezentraler Strukturen bei der medizinischen Versorgung gesetzt.“

Weinberg, der vergangene Woche selbst auf einer Informationsveranstaltung des Kreisverbandes der Linken Altötting-Mühldorf in Burghausen sprach, sieht die Stoßrichtung seiner Fraktion in der Debatte um das „Versorgungsstärkungsgesetz“ im Bundestag bestätigt: „Eine flächendeckende Gesundheitsversorgung auch in dünner besiedelten Gebieten ist zentraler Bestandteil der öffentlichen Daseinsvorsorge und ein wichtiger Standortfaktor für die Kommunen. DIE LINKE will durch